Chainlink nähert sich der Schlüsselunterstützung, nachdem er durch den Rückgang über Nacht geschlagen wurde

Obwohl Chainlink in den Jahren 2019 und 2020 eine der bullischsten Kryptowährungen war, blieb seine kurzfristige Preisbewegung gegenüber der von Bitcoin und vielen seiner anderen Mitbewerber zurück.

Die Krypto zeigt einige Anzeichen einer immensen kurzfristigen Schwäche, nachdem ihre bullische Divergenz „zerstört“ wurde, was einige Analysten dazu veranlasst, nun auf einen signifikanten Rückzug zu achten.

Dieser potenzielle Rückgang könnte zu besonders bemerkenswerten Verlusten gegenüber dem Bitcoin-Handelspaar führen, könnte jedoch von einem weiteren bemerkenswerten Aufwärtstrend gefolgt werden.

Chainlink zeigt Anzeichen von Schwäche, während Analysten auf eine Bewegung zur Schlüsselunterstützung achten

Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Chainlink bei seinem aktuellen Preis von 3,71 USD um knapp 3%, was einen bemerkenswerten Rückgang gegenüber den Bitcoin Billionaire Tageshochs von fast 4,00 USD darstellt, die über Nacht festgelegt wurden.

LINK ist heute gegenüber seinem Bitcoin-Handelspaar ebenfalls um fast 6% gesunken und hat die Benchmark-Krypto deutlich unterboten, da sie sich innerhalb der oberen 8.000-Dollar-Region zu stabilisieren beginnt.

Analysten gehen davon aus, dass diese Schwäche kurzfristig anhalten wird, wie ein pseudonymer Händler kürzlich in einem Tweet erklärte, dass die frühere bullische Divergenz, die die Käufer von Chainlink stützte, seitdem „zerstört“ wurde, wodurch die Tore für weitere Abwärtsbewegungen geöffnet wurden.

„Nun, die zinsbullische Divergenz wurde letzte Nacht zerstört … Ich denke immer noch, dass LINK bald einen ordentlichen Aufschwung erleben wird“, sagte er und zeigte auf die Unterstützung bei 0,0004 BTC und 0,00036 BTC.

Beide Unterstützungsniveaus liegen deutlich unter dem aktuellen Preis von 0,000423 BTC, und die anhaltende Schwäche gegenüber Bitcoin könnte zu ernsthaften Belastungen führen, die auch dazu führen, dass das USD-Handelspaar nach unten fällt.

Bitcoin

Andere bieten ähnliche kurzfristige Ziele für die Kryptowährung an, während sie auf ihr BTC-Handelspaar blicken

Ein solcher Analyst erklärte, dass die beiden wichtigsten Unterstützungsstufen, die er beobachtet, bei etwa 0,00037 und 0,000315 liegen, wobei ein Rückgang unter die letztgenannte Stufe ausreicht, um seine mittelfristige Stärke ungültig zu machen.

„Nicht alle Helden können aufsteigende Keile nach oben brechen. Ein ultimativer Long Entry würde ‚Level A‘ auch 0,786 der letzten Preisstruktur-Ungültigmachung unten „, sagte er, während er ein Diagramm anbot, das den steigenden Keil zeigt, der diesen Rückgang auslöste.

Mehr als 75 Millionen Dollar in Bitcoin an Top-Börsen transferiert – Können wir einen plötzlichen Absturz erwarten?

Wohlhabende Investoren, die über mehr als 1000 Bitcoin verfügen, auch bekannt als Bitcoin-Wale, haben kürzlich damit begonnen, riesige Geldbeträge zu und von den Top-Transaktionen zu transferieren, was Zweifel an der Halbierung von Bitcoin aufkommen lässt.

Als der US-Markt seine Rallye beendete und die Märkte öffnete, fanden sie zu ihrer Überraschung heraus, dass etwa 75 Millionen Dollar an Bitcoin (BTC) an die führenden Börsen, darunter Binance, Bitstamp und OKEx, transferiert wurden. Auch wenn der Wert von BTC bei 7.300 $ lag und eine zinsbullische Verbesserung zeigte, führten diese von den Bitcoin-Walen ergriffenen Maßnahmen zu einem pessimistischen Ausblick bei anderen.

75 Millionen Dollar wurden an die und von den Börsen transferiert:

Kurz nachdem die Bitcoin-Münze die 7000-Dollar-Marke überschritten hatte, erwarten die Bullen eine Auszahlung, sobald sie mit einem Wertverlust rechnen, was zu einem erheblichen Verlust führen würde.

shutterstock_786941158Laut Whale Alert wurden zwischen 17:03 Uhr MGZ und 18:44 Uhr MGZ etwa sechs große BTC-Transaktionen an die führenden Börsenunternehmen geschickt, die sich insgesamt auf über 80 Millionen Dollar beliefen. Diese wurden aus unbekannten Brieftaschen an die Top-Börsen wie Binance, OKEx usw. geschickt. Der größte Austausch fand über OKEx statt, wo sie gegen etwa 5.000 BTC, d.h. etwa 36,3 Millionen Dollar, getauscht wurden. Dies wurde jedoch über zwei Transaktionen von 3500 BTC bzw. 1500 BTC abgewickelt.

Werden die Bulls ihre Stärke auf dem BTC-Markt verlieren?

In der vergangenen Woche wurde der BTC-Markt zinsbullisch, als der Preis der Bitcoin die 6.800-Dollar- und sogar die 7500-Dollar-Marke überschritt. Heute brach der Preis jedoch unter die Unterstützungsmarke bei $7000 ein, und BTCUSD hat derzeit Mühe, seine Position hier zu halten. Der heutige Bärenangriff könnte zu einem schnellen Absturz des Bitcoin-Preises führen.

Wie man alles für Bitcoin auf Ihrer Website verkauft

Dinge für Bitcoin online zu verkaufen muss nicht schwer sein. Eigentlich sollte es das auch nicht sein, angesichts der dezentralen Natur und der niedrigen Gebühren von Peer-to-Peer Electronic Cash. Für Anfänger und Heimwerker, die neu in der Welt der Erstellung eines Online-Bitcoin- oder englischen Kryptomarktplatzes bei Bitcoin Future sind, versucht dieser Artikel einige grundlegende Hinweise und neue Ressourcen bereitzustellen, damit Sie im Handumdrehen Geschäfte machen und Ihre Waren oder Inhalte für Bitcoin verkaufen können.

bei englischen Marktplatz jetzt Bitcoin Future Konto eröffnen

Die ersten Schritte

Das erste, was zu tun ist, bevor man eine Website einrichtet, um Inhalte oder Waren für Bitcoin zu verkaufen, ist ein Produkt zu haben. Vielleicht ist es exklusiver Inhalt, eine alte Baseballkartensammlung oder Auftragskunstwerke. Neue Paywall-Dienste, einfache Zahlungs-Gateways und hochgradig zugängliche Online-Marktplätze machen das Anbieten dieser Inhalte einfach und schnell, ohne lange und mühsame Anmeldeprozesse oder die Notwendigkeit, zu viele persönliche Informationen zu teilen.

Die zweite Sache, die es zu beachten gilt, ist die Art des zu akzeptierenden Kryptos. Für die Zwecke dieses Artikels werden wir uns vor allem Bitcoin-Kassenwege anschauen, da das BCH-Netz aufgrund der niedrigen Gebühren, der hohen Geschwindigkeit und der innovativen Entwicklungskultur des BCH-Netzwerks sehr günstig ist. Für den Leser, der nicht mit dem Unterschied zwischen Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin Core (BTC) vertraut ist, finden Sie hier weitere Informationen. Leser, die noch kein BCH zum Experimentieren oder eine Brieftasche zum Aufbewahren haben, können diese ebenfalls kostenlos erhalten, indem sie diese Ressource nutzen.

Wählen Sie eine Avenue und richten Sie ein Geschäft ein

Wie sich eine Website für Kryptographie verkauft, hängt weitgehend davon ab, was eine Website für Kryptographie verkauft. Ein Blogger oder Content-Ersteller könnte eine Krypto-Paywall für den Zugang zu exklusiven Inhalten einrichten. Ein Geschäft für Computerteile könnte ein Zahlungs-Gateway verwenden, um die Verarbeitung von Krypto-Zahlungen einfach und kompatibel mit bestehenden Kanälen und traditionellen Währungen zu machen. Jemand, der verschiedene Kleinigkeiten verkaufen möchte, könnte einen Link zu einem Krypto-Marktplatz-Konto einrichten oder direkt verkaufen, indem er eine geschäftliche Brieftasche und eine Adresse auf seiner Website einfügt. Was auch immer der Ansatz ist, im Folgenden finden Sie einige Websites, Dienste und Ideen, die Ihnen den Einstieg erleichtern können.

Für diejenigen, die eine Krypto-Paywall auf ihrer Website einrichten möchten, ist Satoshiwall eine schnelle und nicht aufsichtsrechtliche Lösung. Auch ohne ein Konto bei Satoshiwall.cash kann jeder seine BCH-Brieftasche-Adresse einfügen, Inhalte hochladen, einen Preis in einer von mehreren traditionellen Währungen wählen und den Link dann mit Fans und Followern teilen. Diejenigen, die den Inhalt ansehen möchten, zahlen dann den entsprechenden Betrag in BCH, Satoshiwall nimmt eine Gebühr von 10% (dank BIP70), und der Beitrag wird offengelegt.

Jeder registrierte Benutzer hat auch einen eigenen RSS-Feed, der interessante Optionen wie die automatische Weitergabe von Paywalled Content an Ihre Website oder Social Media ermöglicht. Eine kürzlich auf read.cash gepostete Zusammenfassung der Entwicklung gibt die vollständige Übersicht.

Openbazaar

Der kostenlose Online-Marktplatz bei Openbazaar ermöglicht es Benutzern, ihre eigene Shop-Seite zu erstellen und „Verkaufen Sie, was immer Sie möchten“. Erreichen Sie ein neues Publikum. Lassen Sie sich in Krypto-Währung bezahlen.“ Die Seite ist kostenfrei und ein dezentrales, peer-to-peer Netzwerk, das auf offenem Quellcode basiert. Online-Händler können wählen, ob sie in Kryptos wie bitcoin cash, bitcoin core, litecoin und zcash bezahlt werden wollen, und die Preise können in verschiedenen Fiat-Währungen angegeben werden.