Ethereum wird wahrscheinlich immer noch zurückgehen

Ethereum wird wahrscheinlich immer noch auf 360 Dollar Unterstützung zurückgehen, da die Finanzierung neutral bleibt

Ethereum und Bitcoin haben beide bemerkenswerte Rückschläge verzeichnet, nachdem sie sich in den frühen Morgenstunden einer starken Schwäche ausgesetzt sahen. Die ETH konnte sich von Tiefstständen laut Bitcoin Future von 380 $ auf Höchststände von weit über 390 $ erholen, während Bitcoin nach einem Einbruch auf 11.200 $ wieder über 11.500 $ stieg
Diese Stärke ist ein unglaublich positives Zeichen für den Markt, da sie zeigt, dass die Käufer immer noch eine grundlegende Stärke haben.
Trotz dieser Stärke sind Analysten immer noch knapp bei Ethereum, wobei ein Händler anmerkt, dass eine Bewegung zu seiner fundamentalen Unterstützung bei $360 bevorstehen könnte.

Das Ethereum und der gesamte Krypto-Währungsmarkt erleben derzeit eine deutliche Erholung, die nach einer längeren Schwächephase eingetreten ist.

Dieser Aufschwung hat noch nicht ausgereicht, um BTC und ETH über ihren jeweiligen hohen zeitlichen Widerstand zu bringen, aber er ist dennoch ein positives Zeichen für den mittelfristigen Ausblick.

Trotz der gegenwärtigen Stärke der ETH stellen Analysten immer noch fest, dass eine Bewegung in Richtung 360 Dollar bevorstehen könnte.

Diese Unterstützungsregion hat historische Bedeutung und könnte die nächste Etappe ihres Aufwärtstrends einläuten.

Wichtig ist, dass ein Händler anmerkt, dass dieses Abwärtsziel außer Kraft gesetzt würde, wenn Ethereum in der Lage ist, eine Kerze mit einem hohen Zeitrahmen über 400 $ zu schließen.
Ethereum bewegt sich auf einen hohen Zeitrahmen-Widerstand zu, wenn die Stiere zurückschlagen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Ethereum etwas mehr als 3% über seinem aktuellen Kurs von 397 $. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg gegenüber den Tagestiefstständen von etwa 380 $, die heute Morgen erreicht wurden.

Die starke Reaktion auf diese Unterstützung trug dazu bei, dass der Preis des Kryptos in die Höhe schnellte.

Auf kurze Sicht ist ein interessanter Trend zu beobachten, der sich auf die Finanzierungsrate von Ethereum auf Margin-Handelsplattformen bezieht, die seit langem am längsten neutral ist.

Ein Analyst von Bitcoin Future sprach darüber und stellte fest, dass es sich um ein ungewöhnliches Ereignis handelt, das für die Unentschlossenheit sowohl der Bullen als auch der Bären zu sprechen scheint.

„Das ist irgendwie verrückt. Die ETH-Finanzierung ist wieder völlig neutral und taucht gelegentlich sogar in negatives Terrain ab. Das kommt nicht sehr oft vor.“

Bild mit freundlicher Genehmigung des byzantinischen Generals.

Hier ist, warum Analysten immer noch denken, dass die ETH tiefer trudeln könnte

Trotz der Stärke des heutigen Aufschwungs stellen Analysten fest, dass Ethereum möglicherweise immer noch 360 Dollar anzapfen muss, bevor es höher steigen kann.

Ein Analyst sagte, dass er an diesem Glauben festhält, solange die ETH keinen hohen Zeitrahmen für einen Abschluss über 400 Dollar verzeichnet.

Related Post